Wir sind lebendige Menschen, denen ein Leben aus der Verbindung mit der Tiefe unserer menschlichen Seele am Herzen liegt. Wir erleben eine Welt, in der es vorwiegend um materielle Werte und äußeren Erfolg geht! Wir erleben tagtäglich, wie wir mit Reizen überflutet und zu Konsumverhalten manipuliert werden! Wir erleben, wie vorwiegend technische und digitale Lösungen für große Menschheitsprobleme, wie Krankheiten, Klimawandel, Artensterben, Überbevölkerung usw. gesucht werden! Wir werden konfrontiert mit der Komplexität und Unüberschaubarkeit wirtschaftlicher Entwicklungen und Fehlentwicklungen, medialer Information und Desinformation, politischer Polarisierungen und Einflussnahmen auf unser Leben und dies alles in globalisiertem Ausmaß!

Wollen oder können wir überhaupt so weiterleben?

Wir leben in einer Zeit des Wandels, einer Zeit gravierender persönlicher, gesellschaftlicher und globaler Veränderungen. Wir leben in einer Zwischenzeit, in der wir innehalten können und uns mit unseren tiefergehenden Fragen und unseren wesentlichen Werten beschäftigen können. Dies gibt uns die Gelegenheit, in unser tiefstes Inneres zu schauen, in dem wir unser geistig-seelisches Leben finden, nicht nur mit seinem Leiden an der gegenwärtigen Welt, sondern auch mit der Größe seiner Seele und der Inspiration seines lebendigen Geistes.

Wir wollen fragen:

Wie wollen wir leben?
Wie wollen wir persönlich leben?
Wie wollen wir zusammenleben?
Wie wollen wir gebären oder geboren werden?
Wie wollen wir die Entwicklung unserer Kinder fördern?
Wie wollen wir uns begegnen und austauschen?
Wie wollen wir lernen und uns weiterentwickeln?
Wie wollen wir sterben?

In was für einer Welt wollen wir leben?

Wie wollen wir informiert und unterhalten werden?
Wie wollen wir regiert werden?
Wie wollen wir mit Gesundheit und Krankheit umgehen?
Wie wollen wir mit unserer Umwelt umgehen, mit den Tieren und Pflanzen?
Wie wollen wir leben, dass nicht nur wir überleben, sondern auch die anderen Lebewesen dieses Planeten?
Was macht das Leben im Grunde lebenswert?

Wir wissen, dass es auf alle diese Fragen keine einfachen Antworten gibt!

Wir wissen, dass wir ehrliche und ernsthafte Gespräche benötigen, die von gegenseitigem Interesse, Toleranz und der Suche nach gemeinsamen Wegen gekennzeichnet sind. Dafür benötigen wir eine tiefe innere Verbundenheit mit dem, was uns bei allen äußeren Unterschieden in unserer Seele als Menschen ausmacht. Wir wollen versuchen, all diese Fragen offenzuhalten und vielleicht langsam in die Antworten hineinzuleben.

In einer Zeit der Fokussierung auf materielle Errungenschaften, technologische Entwicklungen und die biologische Dimension des Menschseins suchen wir nach einem „beseelten“ Leben.

Es geht uns um ein Leben in Würde. Wir wollen die Würde des Menschen in jedem Lebensalter, in seiner Diversität, bei Krankheit, im Alter und im Sterben achten und schützen. Wir erkennen die Würde anderer Lebewesen, von Bäumen, Wald und letztlich der Natur in und außerhalb von uns selbst an.

Es geht uns um ein Leben in Freiheit. Die Gnade eines letztlichen Freigegebenseins jedes Lebewesens spüren wir in unserer Tiefe als Unzerstörbarkeit unserer inneren Freiheit. Wir betrachten unser Recht auf unser freies Leben und unsere Unversehrtheit verbunden mit unserer Verantwortlichkeit für das Leben anderer Menschen und der Natur.

Es geht uns um ein Leben in Bewusstheit. Wir vergegenwärtigen unsere Seele und unseren Geist, wer wir sind als Menschen, wie wir miteinander und der Welt umgehen. Wir übernehmen Verantwortung für die Entwicklung unseres individuellen Bewusstseins und einer aufklärenden und dialogischen Bewusstseinskultur.

Es geht uns um ein Leben in Liebe und in Verbundenheit mit der Natur. Wir erkennen, dass wir ein Teil der Natur dieser Erde sind und wissen, dass wir nur im „Gespräch“ mit der uns überschreitenden Natur ein würdiges gemeinsames Leben und Überleben finden können.

Das Leben ist ein großes, wundervolles Geschenk.
Es will nicht nur überleben, sondern lebendig leben!
Es will nicht nur funktionieren, sondern sich selbst spüren und erleben!
Deshalb wollen wir das Leben lieben und zu einem beseelten Leben aufrufen!

DIES IST:

Ein Aufruf zum lebendigen Leben.
Ein Aufruf zum Leben in Freiheit und Würde.
Ein Aufruf zur Menschlichkeit.
Ein Aufruf zu einem erwachten und bewussten Leben.
Ein Aufruf zum naturverbundenen Leben.
Ein Aufruf zum Wesentlichen.
Ein Aufruf zur Erinnerung an uns selbst und unsere Seele.
Ein Aufruf zum beseelten Leben.

Hier ist das Video zum "Aufruf zum beseelten Leben"

Video anzeigen?

Wenn du eingebettete Videos auf dieser Seiten sehen möchtest, werden personenbezogene Daten (IP-Adresse) an den Betreiber des Videoportals gesendet. Daher ist es möglich, dass der Videoanbieter deine Zugriffe speichert und dein Verhalten analysieren kann.

Wenn du den Link hier unten anklickst, wird ein Cookie auf deinem Computer gesetzt, sodass die Website weiß, dass du der Anzeige von eingebetteten Videos in deinem Browser zugestimmt hast. Dieses Cookie speichert keine personenbezogenen Daten, es erkennt lediglich, dass eine Einwilligung für die Anzeige der Videos in deinem Browser erfolgt ist.

Erfahre mehr über diesen Aspekt der Datenschutzeinstellungen auf dieser Seite: Datenschutzerklärung

Videos anzeigen

Alternativ kannst du auch diesen Link benutzen, der dich direkt zum Video auf die Website des Videoanbieters bringt: https://www.youtube.com/watch?v=154nMga0TyM